Texte und Songs – April 2014

Unsere Frühlingslesung versammelte Texte von Flyer 2014_04_02_aMax Beckmann und Tilmann Kleye, und neue Gedichte von Chris, der nun zu unserer großen Freude hoffentlich seinen Lyrik-Band veröffentlichen darf. Das Pongo Punkt Theater erfreute uns mit schönen Stimmen, guten Coversongs und eigenen Liedern. Als Liedermacher an der Gitarre trat diesmal Behsad auf – unterstützt von seinen Fans im Publikum. Und nachdem es dann um 21.oo Uhr so richtig voll war, wollten wir die Gäste auf keinen Fall enttäuschen und organisierten eine kleine Zugabe: Das Pongo-Punk-Theater und Max Beckmann legten eine zweite Runde ein, Marianne reimte über die Vorzüge des Dorfes und die Nachteile Berlins, und Holger Leisering gab noch ein paar seiner stillen, anrührenden Gedichte zum Besten. Das Programm war damit schön und rund und gut.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.